Wenn morgens der Wecker klingelt

Willkommen in der Arbeitswelt – ein typischer Tag eines Mitarbeiters in Deutschland – von Oliwer Mikus, Sedulus Personalvermittlung aus Opole / Polen

Die Sedulus Sp.z o.o. ist ein Personalvermittlungsunternehmen aus Opole und Rzeszów in Polen, einer Zweigstelle in München und befasst sich mit der Auswahl und Rekrutierung von Mitarbeitern, die bereit sind, im In- und Ausland zu arbeiten. Oliwer Mikus, Gründer und Chef, spricht beide Sprachen und hat in Polen studiert und in Deutschland zahlreiche Studentenjob absolviert. Er schildert einen typischen Arbeitstag für Mitarbeiter, die in Deutschland wohnen und gebürtig aus Polen kommen.

Eigeninitiative: Aufstehen – Frühstücken – Starten

Typischer Weise beginnt die Arbeit morgens zwischen 06.00 Uhr bis 09.00 Uhr (beispielsweise arbeitet der Mitarbeiter im Schichtbetrieb). Aufwachen wird der Bewerber in einer vernünftigen Wohnung, die möglichst nicht zu weit vom Arbeitsort entfernt ist und einen ordentlichen Standard hat. “Unsere Mitarbeiter werden nicht kaserniert oder in Gruppen untergebracht. Ziel ist es in dem Zusammenwirken mit dem Arbeitgeber bezahlbaren und angemessenen Wohnraum zur Verfügung zu stellen”, erläutert Oliwer Mikus von der Sedulus Personalvermittlung.

Arbeitsweg – Bewegung – Pünktlichkeit

Den Arbeitsweg legt der Mitarbeiter meistens mit dem eigenen Auto zurück. Durch sein ordentliches Gehalt kann er sich ein vernünftiges Auto leisten. Unsere Zielvorgabe: möglichst nicht weiter weg als 10 km oder eine halbe Stunde Arbeitsweg, damit der Mitarbeiter nicht seine Arbeitszeit auf der Straße verbringt. Die Arbeitszeit beträgt dann nicht mehr als regelmäßig acht Stunden. Die kooperierenden Betriebe und Unternehmen haben häufig Kantinen und sonstige Einrichtungen, die für eine gute Lebensqualität sorgen.

Sedulus Sp. z o. o.

Die berufliche Tätigkeit ist befriedigend für Körper und Geist, weil unser Credo lautet: “Richtige Mitarbeiter an die richtige Stelle.” Wir suchen lieber länger und hinterfragen alles kritisch, bevor wir eine nicht passende Vermittlung vornehmen. Ein gutes Betriebsklima ist wichtig, unsere Mitarbeiter sprechen regelmäßig gut deutsch. Die Mitarbeiter erhalten eine attraktive Vergütung unter Berücksichtigung der Berufserfahrung und der erworbenen Qualifikationen. Zudem garantiert die Sedulus Personalvermittlung die Möglichkeit, berufliches Wissen auszubilden und zu erweitern. “Wir als Arbeitsagentur sehen unsere Aufgabe darin die Bedürfnisse des Arbeitgebers mit den Anforderungen der Arbeitnehmer zu verbinden, sozusagen bildet die Sedulus Personalvermittlung die Schnittstelle”, erläutert Oliwer Mikus.

Leben zwischen den Welten: Verbindunghalten – lebenslanges Lernen

Am Ende des erfolgreichen Arbeitstages fahren die Arbeitnehmer wieder mit dem Auto zurück. Viele Mitarbeiter, die wir nach Deutschland vermitteln, haben die Möglichkeit regelmäßig am Wochenende zu ihren Familien zu pendeln. Daher wird an Wochentagen eher mehr gearbeitet, um das Wochenende zu verlängern. Bei Vermittlungen bemühen wir uns Regelungen zu finden, die einen guten Kontakt zum Ursprungsumfeld, der Herkunft ermöglichen. Getragen wird der Tag – abgesehen von den üblichen Verstimmungen wie das Regenwetter – von einer guten Laune.

Zu schätzen wissen die Bewerber, dass sie als respektierter Mitarbeiter ihren Traum von beruflicher Weiterentwicklung, mit gutem Gehalt und fairen Bedingungen verwirklichen. Getragen werden Motivation und die mutigen Entscheidungen durch das Willkommen sein der Arbeitgeber und der Kollegen, die wissen, dass immer Platz ist für Personen, die sich engagieren und allen einen Mehrwert bieten. Idealerweise schläft der Mitarbeiter gut und geht am nächsten Tag motiviert zur Arbeit.

Fazit: wer die Tugenden lebt, der arbeitet entspannt – Höflichkeit, Fleiß, Ordnung und Pünktlichkeit.

Oliwer Mikus, Gründer des Personalvermittlungsunternehmens Sedulus Sp. z o.o.

Eigenschaften wie Optimismus, Teambewusstsein, Willenskraft und Eigeninitiative sind gleichermaßen wichtig für die Entwicklung und Erfolge im Leben und zählen zu den Persönlichkeitsqualitäten, die durch die Tugenden Höflichkeit, Fleiß, Ordnung und Pünktlichkeit Unterstützung erfahren. Die bekannten Tugenden mögen ein wenig aus der Mode gekommen sein, dennoch werden Höflichkeit, Fleiß, Ordnung und Pünktlichkeit geschätzt und erleichtern das menschliche Miteinander. Dies fördert die persönliche Stärke und jeder kann die positiven und leistungsfördernden Eigenschaften stärken und negative abbauen. Die Arbeitswelt ist vergleichbar mit dem sportlichen Teamplay: Disziplin, Mut, Zielstrebigkeit, Bereitschaft, Widerstandskraft, Teamgeist, Respekt, Optimismus, Kommunikation, Leidenschaft und Identifikation. Wenn der Wecker jeden Tag auf das Neue klingelt, werden diese Tugenden geweckt! Durch lebenslanges Lernen und das Sammeln von Erfahrungen beispielsweise in der europäischen Arbeitswelt werden Herausforderungen und Aufgaben gemeistert.

Zusammenfassung auf Polnisch

Gdy rano zadzwoni budzik

Sedulus Sp. Z o. o. to agencja pracy z siedzibą główną w Opolu i siedzibami w Rzeszowie oraz Monachium. Założycielem jest Pan Oliwer Mikus, który przedstawił typowy dzień pracownika w Niemczech.

Dzień najczęściej zaczyna się między godziną 6:00 a 9:00 w wynajmowanym mieszkaniu o odpowiednim standardzie, które znajduje się w pobliżu miejsca pracy. Chodzi o to, aby pracownicy nie musieli spędzać dużo czasu i marnować energii w drodze do pracy.

Pracownicy do pracy dojeżdżają prywatnymi samochodami. Miejsce pracy przeważnie nie jest oddalone od miejsca zamieszkania o więcej niż 10 km lub 30 minut drogi. W zakładach pracy można korzystać z różnych udogodnień, jak na przykład stołówka. Zmiana trwa 8 godzin. Istnieje również możliwość dłuższej zmiany, tak aby przedłużyć weekend i móc wrócić do Polski do rodziny I spędzić z nią czas.

Po zakończonej zmianie pracownik wraca do swojego mieszkania, gdzie może w spokoju odpocząć. Idealnym przypadkiem jest sytuacja, w której pracownik dobrze się wysypia i następnego dnia zmotywowany oraz pełen energii idzie do pracy.

Pracownicy mogą się rozwijać, spełniać zawodowe marzenia, są szanowani i uczciwie traktowani oraz dobrze zarabiają. Motywacja I odważne decyzje są akceptowane przez pracodawców, ponieważ poszukują oni osób zaangażowanych, które potrafią wnieść coś od siebie.

V.i.S.d.P.:
Schausitzen Berlin PR
Unternehmenskommunikation

Das Unternehmen Sedulus Sp. z o.o. mit Sitz in Opole / Polen, Niederlassung in Rzeszów / Polen und einer Niederlassung in München / Deutschland ist seit 2015 erfolgreich in der Personalvermittlung von erfahrenen Kräften tätig und versteht sich als Schnittstelle zwischen Arbeitgebern und Bewerbern. Ziel ist die Verbindung der Bedürfnisse der Arbeitgeber mit den Anforderungen der Arbeitnehmer zu erreichen. Die Sedulus Sp. z o.o. verfügt über zahlreiche attraktive Arbeitsangebote, sowohl unbefristete als auch befristete Jobs. Spezialisiert hat sich das Unternehmen auf die Organisation der passenden Arbeit für Einzelpersonen, Paare und Gruppen, sowie Studenten. Weitere Informationen unter: https://sedulus.pl/de/kontakt-deutsch/

Pressekontakt:
Sedulus Sp. z o.o.
Oliwer Mikus

ul. Jana Łangowskiego 1
45-031 Opole

Email: kontakt@sedulus.pl
Tel: +49 89 13072963