Energie, ist heute so selbstverständlich wie Essen und Trinken. Sie ist immer und überall verfügbar, und ohne sie ist unser Leben, so wie wir es heute führen, nicht mehr denkbar. In den letzten zehn Jahren wurden in Deutschland durchschnittlich mehr als 608 TWh Strom verbraucht, selbst im Krisenjahr 2009 waren es nur 4,4 % weniger. Bei den anderen Energieträgern sieht es nicht anders aus. Deutschland als hochtechnisiertes Land und eine der führenden Wirtschaftsnationen wird auch in Zukunft viel Energie benötigen.

Der deutsche Energiemarkt ist deshalb krisenfest und widersteht Turbulenzen und Talfahrten anderer Märkte. Die Verträge für Erneuerbare Energien will in diesem Markt aktiv sein und Renditen erwirtschaften, von denen Sie als Nachrangdarlehensgeber profitieren.

Mit unserem Know-How in der technischen und kaufmännischen Betriebsführung sowie der Optimierung von Technik und Rohstoffversorgung sind wir in der Lage, auch problematische Kraftwerke in die Gewinnzone zu führen und Renditen zu erwirtschaften. Wir streben einen gesunden Mix unterschiedlicher Energieträger an, um optimal die natürlichen Schwankungen bei den Rohstoffpreisen auszugleichen und so das Renditerisiko insgesamt zu minimieren. Denn eines ist sicher: Unser aller Energiebedarf!

Herausgeber dieser Pressemeldung: Vene-kapital.de

Opus Bonum
Presseservice Opus Bonum

Jordanstr. 12
04177 Leipzig

Email : info@opus-bonum.de
Presseservice für Ihre Unternehmensnachrichten
Tel : 0700 678 726 68
Fax :

Print Friendly, PDF & Email