Selbstreflexion und Selbsterkenntnis: Was willst du sein?

Freitag, 21.06.2024
Autor: Red. PRGW

Der erfahrene Berater und Coach Daniel Görs zeigt Wege auf, fundierte Entscheidungen für die Zukunft zu treffen und einen erfüllenden Weg zu finden.

Der erfahrene Coach und Berater Daniel Görs hat in seinem Blog https://danielgoers.de einige Aspekte und Fragen beleuchtet, die einem bei der Selbstreflexion und Selbstdefinition helfen können, um herauszufinden, was man wirklich von Leben will.

Wann hast du dich das letzte Mal gefragt: „Was will ich wirklich sein?“

Wie sieht deine Selbstdefinition aus?

Wofür willst du stehen?

Macht deine Arbeit Sinn? Wie willst du arbeiten?

Bewirkst du etwas?

Wie würde „coole“ Arbeit für dich aussehen? Stelle eine Liste mit mindestens 20 Merkmalen zusammen, die für dich sinnvolle Arbeit definieren.

Tue etwas! Bring die Sache voran!

„Sich die Fragen ‚Was will ich sein?‘ und ‚Wie will ich arbeiten?‘ zu stellen, ist ein wichtiger Schritt zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung“, betont Blogger und Coach Daniel Görs.

Hier sind einige Aspekte, auf die man achten sollte:

Selbstreflexion und Selbsterkenntnis

Stärken und Schwächen analysieren: Kenne deine Fähigkeiten und Kompetenzen. Worin bist du gut? Was macht dir Freude? Wo hast du Verbesserungsbedarf?

Werte und Überzeugungen: Was ist dir im Leben und in der Arbeit wichtig? Sind es Autonomie, Kreativität, Sicherheit, Status oder vielleicht der Beitrag zur Gesellschaft?

Interessen und Leidenschaften: Wofür begeisterst du dich? Welche Tätigkeiten lassen dich die Zeit vergessen?

Berufliche Ziele und Visionen

Langfristige Ziele: Wo siehst du dich in fünf, zehn oder zwanzig Jahren? Welche Position möchtest du erreichen? Welche Erfolge möchtest du feiern?

Kurzfristige Ziele: Welche Schritte kannst du in den nächsten Monaten und Jahren unternehmen, um deine langfristigen Ziele zu erreichen?

Arbeitsweise und -umgebung

Arbeitsumgebung: In welcher Art von Arbeitsumgebung fühlst du dich am wohlsten? Bevorzugst du Großraumbüros, Einzelbüros oder das Arbeiten von zu Hause?

Arbeitszeit: Welche Arbeitszeiten passen zu deinem Lebensstil? Ist dir eine flexible Arbeitszeit wichtig oder bevorzugst du feste Arbeitszeiten?

Teamarbeit vs. Einzelarbeit: Arbeitest du lieber im Team oder bevorzugst du es, Aufgaben eigenständig zu erledigen?

Unternehmenskultur: Welche Unternehmenskultur spricht dich an? Bevorzugst du eine formelle oder informelle Arbeitskultur?

Weiterbildung und Entwicklung

Lern- und Wachstumschancen: Welche Möglichkeiten zur Weiterbildung und persönlichen Entwicklung sind dir wichtig?

Mentoring und Coaching: Suchst du nach Möglichkeiten, von erfahrenen Kollegen oder Mentoren zu lernen?

Lebensstil und Balance

Work-Life-Balance: Wie wichtig ist dir die Balance zwischen Arbeit und Privatleben? Welche Maßnahmen kannst du ergreifen, um diese Balance zu erreichen?

Gesundheit und Wohlbefinden: Wie beeinflusst deine Arbeit deine physische und psychische Gesundheit? Welche Änderungen kannst du vornehmen, um dein Wohlbefinden zu verbessern?

Externe Einflüsse und Realitäten

Markttrends und Nachfrage: Welche Berufe und Fähigkeiten sind derzeit gefragt? Gibt es Trends, die deine Entscheidung beeinflussen könnten?

Finanzielle Aspekte: Wie wichtig sind finanzielle Anreize für dich? Welche Gehaltsvorstellungen hast du?
Persönliche Zufriedenheit und Erfüllung

Erfolgskriterien: Was bedeutet Erfolg für dich? Ist es Anerkennung, finanzieller Gewinn, persönliche Erfüllung oder etwas anderes?

Zufriedenheit im Beruf: Welche Faktoren tragen dazu bei, dass du dich in deinem Beruf erfüllt fühlst?

„Indem du dir diese Fragen stellst und gründlich darüber nachdenkst, kannst du ein besseres Verständnis dafür entwickeln, was du wirklich willst und wie du arbeiten möchtest. Dies wird dir helfen, fundierte Entscheidungen für deine Zukunft zu treffen und einen erfüllenden Weg zu finden“, fasst der erfahrene Berater und Coach Daniel Görs zusammen.

Diplom-Sozialwirt Daniel Görs ermöglicht es mit seinem Consulting und Coaching, Personen und Unternehmen erfolgreicher und glücklicher zu machen.

Daniel Görs ist Berater, Coach und Manager sowie 50plus, Vater und Ehemann. „Ich habe im letzten halben Jahrhundert viele Erfahrungen gemacht, Einiges erlebt, viel gelesen und gelernt. Das gebe ich nun über diverse Kanäle weiter. Da ich beruflich mein Geld mit der Konzeption, Erstellung, Optimierung und Verbreitung von Content jeder Art verdiene, liegt es nahe, dass ich auch einen persönlichen Blog sowie unterschiedliche Social Media Accounts pflege. Seid dabei, wenn ich über das Leben schreibe und wie man die eine oder andere Abkürzung oder Schnellstraße (neudeutsch „Hacks“) nutzen kann.“

Daniel Görs setzt auf die „ewigen“ Glücks- und Erfolgsgesetze plus aktuelle „Lifehacks“ und „Businesshacks“. Auf dieser Kombination beruht sein Beratungsangebot- und Coachingansatz.

www.danielgoers.de
www.görs.com
https://www.instagram.com/daniel.goers

Firmenkontakt
Daniel Görs Consulting + Coaching
Daniel Görs
Westring 97
23626 Ratekau / Lübeck
0800-46377266
06eaefac0e2b3603de3e5dad3cfbd856397c137a
http://danielgoers.de

Pressekontakt
Görs Communications – PR, Medien-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Daniel Görs
Westring 97
23626 Ratekau-Lübeck
0800-46377266
06eaefac0e2b3603de3e5dad3cfbd856397c137a
https://www.goers-communications.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.