Repay.me Startup aus Berlin und die Gerüchte um Michael Sander

Denn mal ehrlich, wer sollte solche Zusammenhänge dann besser kennen, als der Vorstand des betroffenen Unternehmens. Genau deshalb haben wir das Gespräch mit dem Unternehmen Repay.me gesucht, und unseren Ansprechpartner in Mario Peter gefunden. Mario Peter hat sich dann auf den Weg nach Leipzig gemacht um mit uns in der Redaktion ein ausführliches Gespräch zu führen.

Mario Peter hatte dann aber auch ein leichtes Schmunzeln im Gesicht, als wir ihm die Frage zu der “Beteiligung von Michael Sander am Unternehmen Repay,me gestellt haben”. Klare Aussage von Mario Peter, aber er hat uns dann auch erklärt wie dieses Gerücht entstanden ist. Ganz zu Beginn des Unternehmen habe man Michael Sander über ihren Investor kennen gelernt. Ihren Investor der wohl Michael Sander sehr gut kennt.

Man habe dann Gespräche mit Michael Sander geführt, der dem Unternehmen Repay seine Unterstützung angeboten hatte. Damals, so Mario Peter, wussten wir noch nicht wie Umstritten jener Michael Sander war in diesem Bereich. Nachdem man das mitbekommen habe, habe man ein persönliches Gespräch mit Michael Sander in Dubai geführt und die Wege der Zusammenarbeit hätten sich dann getrennt. Man habe vereinbart, das jeder sich auf sein Projekt konzentriere. Ein bedeutender Investor aus finanzieller Sicht, wäre Michael Sander aber auch nie gewesen.

Mario Peter war es wichtig auch das einmal klarzustellen. Nun, Prima denn gerade wenn man am Anfang eines langen Weges bis hin zum Erfolg steht, sollten natürlich alle Nebengeräuche die einen Erfolg stören könnten bei Seite geschafft werden. Repay.me, davon ist Mario Peter überzeugt, wird ein Erfolg werden, auch wenn er weiß das der Weg zum Erfolg noch lange und steinig sein wird.

Natürlich wird das Unternehmen die nächsten Jahre noch auf Unterstützung von Investoren angewiesen sein. Investoren die Mario Peter derzeit versucht auf vielen Veranstaltungen in ganz Europa, für sein Konzept zu begeistern.

Das wird sicherlich auch die Hauptaufgabe von Mario Peter in den nächsten Jahren sein, denn bis man hier dann auch wirklich “schwarze Zahlen schreibt” wird noch viel Wasser die Spree herunter fließen.

 

PRESSEKONTAKT

Diebewertung
Thomas Bremer

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: www.diebewertung.de
E-Mail : redaktion@diebewertung.de
Telefon: 0341 – 47 849 963
Telefax: 0341 – 870 85 859