Der Abschluss als geprüfte Wirtschaftsfachwirtin bzw. geprüfter Wirtschaftsfachwirt qualifiziert dazu branchenübergreifend Führungsaufgaben im mittleren Management eines Unternehmens zu übernehmen. Die AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e.V. bietet aktuell einen IHK-Fortbildungslehrgang in Leverkusen an, der am 10. April startet und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer innerhalb eines Jahres für die Abschlussprüfung zum geprüften Wirtschaftsfachwirt bzw. zur geprüften Wirtschaftsfachwirtin fit macht.

„Wer nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich nach Höherem strebt, dem empfehlen wir den Lehrgang zum Wirtschaftsfachwirt“, erklärt Angelika Herl, Geschäftsführerin der AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. „Mit dem Abschluss, der einem wirtschaftswissenschaftlichem Bachelor gleichzusetzen ist, wird der Weg zu mehr Verantwortung und führenden Aufgaben in der Leitung eines Unternehmens geebnet.“

Wirtschaftsfachwirte kontrollieren die Arbeiten in den einzelnen Abteilungen, sie bewerten Unternehmensabläufe von rechtlicher und betriebswirtschaftlicher Seite und sind an der Entscheidungsfindung für viele wichtige Bereiche eines Unternehmens beteiligt. Darum liegen die inhaltlichen Schwerpunkte der Fortbildung beispielsweise auf der Volks- und Betriebswirtschaft, den Bereichen Unternehmensführung und betriebliches Management oder auf Themen wie Marketing, Rechnungswesen, Recht und Steuern.

„Am 10. April startet wieder ein IHK-Fortbildungslehrgang zum Wirtschaftsfachwirt in unserem Haus, der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in 480 Unterrichtsstunden dazu befähigt, erste Aufgaben in einer Unternehmensleitung zu übernehmen“, so Angelika Herl. „Diese Weiterbildung stellt wirklich einen wichtigen Schritt auf dem persönlichen Bildungsweg eines Arbeitnehmers dar.“

Damit die rund einjährige Fortbildung auch mit dem Berufsleben vereinbar ist, findet der Lehrgang 1-mal wöchentlich abends (dienstags 18:00 – 21:15 Uhr) und 1-mal wöchentlich am Wochenende (samstags 08:30 – 15:00 Uhr) statt. Die Kosten betragen für Mitglieder des Vereins 2.760,- Euro bzw. 3.168,- Euro für Nichtmitglieder. Die Möglichkeit der Ratenzahlung ist gegeben.

Alle Interessierten können sich unter der Telefonnummer 0214 43439 näher informieren oder auch ein individuelles Beratungsgespräch vereinbaren. Alles Wissenswerte über das aktuelle Kursangebot der AKADA findet sich zudem auch im Internet auf http://www.akada-weiterbildung.de – beispielsweise zu Themen wie IHK Fortbildung Monheim, Fortbildung Köln oder IHK Handelsfachwirt.

AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e.V.
Pat Farsen
Rathenaustraße 70

51373 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@akada-weiterbildung.de
Homepage: https://www.akada-weiterbildung.de
Telefon: 0214 / 43439

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Lisa Petzold-Sauer
Moosweg 2

51377 Leverkusen
Deutschland

E-Mail: info@wavepoint.de
Homepage: https://www.wavepoint.de
Telefon: 0214 7079011

Print Friendly, PDF & Email