Erdöl, so Jürgen Wagentrotz, ist aus unserem Alltag heute nicht mehr wegzudenken. Genau das ist aber auch das wichtigste Argument, warum sich eine Investition in die OGI AG lohnt.Erdöl ist eine komplexe Mixtur aus vielen verschiedenen Molekülen. Aus dem aus oberflächlichen und tiefen Lagerstätten gewonnenen Rohöl lassen sich durch Raffination hunderte verschiedene Produkte herstellen. Die petrochemische Industrie entwickelt ständig neue Techniken, die eine besonders ökonomische und effiziente Produktion ermöglichen. Grundlage für die Herstellung von Treibstoffen, Kunststoffen, Arzneimitteln und vielen anderen Produkten ist die Raffination. Erdölraffinerien sind große Industrieanlagen, in denen aus Erdöl wertvolle Ausgangsstoffe für die moderne Wirtschaft gewonnen werden.

Die meisten der aus Rohöl gewonnenen Stoffe sind Treibstoffe, die für Fahrzeuge, die Schifffahrt und die Luftfahrt genutzt werden. Aus einer Tonne Rohöl gewinnt die erdölverarbeitende Industrie:

3 % Asphalt
4 % Flüssiggas
10 % Kerosin
23 % Diesel und Heizöl
47 % Benzin
18 % andere Produkte

Produkte aus Erdöl spielen für Industrie und Verbraucher eine große Rolle. Nicht wegzudenken sind Derivate aus Öl für die Automobilindustrie. Dem Elektroauto wird eine große Zukunft prognostiziert, doch noch fahren die weitaus meisten Autos mit Benzin, Diesel oder Flüssiggas. Fast alle modernen Transportmittel benötigen zum Betrieb Öle und Schmierstoffe. Die zivile Luftfahrt ist ohne Kerosin nicht denkbar und auch die meisten Schiffe benötigen zum Vortrieb einen aus Erdöl gewonnenen Treibstoff. Heizöl wird zur Warmwasserversorgung und zur Beheizung von Wohnungen genutzt. Auch wenn der Trend aus Gründen der besseren Umweltverträglichkeit zu Erdgas geht, wird das Wasser in vielen Heizkörpern nach wie vor mit Heizöl gewärmt. Auch die in Notstromgeneratoren von Krankenhäusern produzierte Elektrizität wird mit großen, hubraumstarken Aggregaten erzeugt, die Diesel und Schmierstoffe benötigen.

Aus Erdöl gewonnene Stoffe sind in zahlreichen Produkten enthalten. Kerzen, synthetische Textilien, Fußballschuhe, DVDs, Motorradhelme, PET-Kunststoffflaschen und Waschmittel sind nur einige Beispiele. Die Rümpfe von Yachten und Segelboote werden unter Verwendung von glasfaserverstärkten Kunststoffen hergestellt, für deren Herstellung Öl genutzt wird. Die moderne Landwirtschaft benötigt Öl und Diesel für Traktoren und viele andere Fahrzeuge. Auch die auf den Feldern aufgebrachten Düngemittel und Pflanzenschutzmittel basieren auf Erdöl. Im militärischen Bereich benötigen alle Fahrzeuge und Fluggeräte Schmier- und Treibstoffe aus Erdöl. Unersetzlich sind auf Öl basierende Produkte in der Medizin und der Pharmazie. Für Medikamente, Bandagen und medizinische Verbrauchsmaterialien aller Art werden aus Raffination gewonnene Stoffe verwendet. 

PRESSEKONTAKT

Opus Bonum GmbH
Presseverteiler

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: www.opus-bonum.de
E-Mail : presseservice@opus-bonum.de
Telefon: 0700 – 67 87 26 68
Telefax: 0700 – 67 87 26 68 – 1