Die NOVUM Cloud Platform wurde von einer hochkarätigen Jury als eine von drei Lösungen in der Kategorie Cloud nominiert.

BildBereits zum 18. Mal diskutieren am 21. November 2019 in Köln die führenden Köpfe der Internetwirtschaft die wichtigsten Zukunftsthemen der Digitalisierung. Als Höhepunkt der Veranstaltung werden auch dieses Jahr wieder die eco://awards in verschiedenen Kategorien verliehen. Die NOVUM Cloud Platform wurde von einer hochkarätigen Jury als eine von drei Lösungen in der Kategorie Cloud nominiert.

eco (Verband der Internetwirtschaft e.V.) ist mit mehr als 1.100 internationalen Mitgliedsunternehmen der größte Verband der Internetwirtschaft in Europa und gestaltet seit 1995 maßgeblich die Entwicklung des Internets in Deutschland, fördert neue Technologien, Infrastrukturen sowie Märkte und formt Rahmenbedingungen.

Die NOVUM GmbH entwickelt innovative Softwarelösungen für den internationalen Versicherungsmarkt, interdisziplinär in Zentraleuropa, nach dem Qualitätsanspruch
“Made in Germany”. Durch die Erfahrung von über 25 Jahren in der Entwicklung und Einführung von zukunftsorientierten IT-Lösungen verfügt NOVUM über bewährte Methoden und Verfahren für eine sichere, risikominimierte und kosteneffiziente Einführung seiner Softwarelösungen der V’ger-Produktfamilie. NOVUM entwickelt sowohl fachliche Standardsoftware, als auch individuelle Lösungen für Versicherer, Finanzdienstleister und FinTechs. Auf Basis der bereits mehrfach ausgezeichneten NOVUM Cloud Platform lassen sich auch Third-Party-Anwendungen als SaaS-Lösung nutzen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

NOVUM GmbH
Herr Mark Johanni
Nordostpark 51
90411 Nürnberg
Deutschland

fon ..: +49 911 23990-170
web ..: http://www.novum-rgi.de
email : mark.johanni@novum-online.de

Pressekontakt:

NOVUM GmbH
Herr Mark Johanni
Nordostpark 51
90411 Nürnberg

fon ..: +49 911 23990-170
web ..: http://www.novum-rgi.de
email : mark.johanni@novum-online.de