Monchhichis fürs Osternest Frankfurt am Main, 25. März 2019. Der japanische Puppenhersteller Sekiguchi bringt pünktlich zum Osterfest neue Modelle auf den deutschen Markt: Gleich fünf kuschelige Weggefährten begeistern Kinder ab zwei Jahren – darunter ein Monchhichi-Junge in Jeans-Latzhose und ein Mädchen in rosafarbenem Frottee-Kleid mit Tierprint.

Schleifen, Streifen, Jeanslook

Garantiert ein Hingucker in jedem Osternest: vier Monchhichi-Mädchen mit trendigen Kleidern, die in keinem Puppen-Kleiderschrank fehlen dürfen. Längsstreifen und Schleifen sind in der Frühjahrs- und Sommersaison nämlich besonders gefragt. Diesen Trend greift der japanische Puppenhersteller aus Tokio auf und setzt ihn in seiner Frühjahrskollektion gekonnt um – ein Mädchen in rotem und eins in rosa-weiß-gestreiftem Kleid mit farblich passenden Schleifen erobern den Monchhichi-Laufsteg.

Besonders niedlich: das Monchhichi-Mädchen mit rosafarbenem Frottee-Kleid und aufgestickter, gelber Ente. Dunkle Jeansstoffe feiern jetzt ihr Revival. Damit liegt der Monchhichi-Junge in Jeanslatzhose ebenso am Puls der Zeit. Totschick! Er trägt passend dazu eine Fliege und ein weißes Hemd mit aufgedruckter Knopfleiste. Sein weibliches Pendant: ein Monchhichi-Mädchen mit rosafarbenem Kleid und Schleife.

Verfügbarkeit

Die Frühjahrsneuheiten sind ab April zu einer UVP von je 25 Euro im gut sortierten Fachhandel und online erhältlich.

Sekiguchi Co. LTD
Berry Bennis
De Corridor 8

3621 Breukelen
Niederlande

E-Mail: berry@sekiguchi.nl
Homepage: http://www.monchhichi.eu
Telefon: ++31 652 618 004

Pressekontakt
blattertPR
Sabine Blattert-Hardwiger
Färberstraße 71

60594 Frankfurt a.M.
Deutschland

E-Mail: sabine@blattert-pr.de
Homepage: https://www.blattert-pr.de/
Telefon: 069-42602974