Holger Schulz setzt sich in seinem neuen Buch “Haltung und Erziehung” im Rahmen einer deutlichen Journalismuskritik mit Manipulation in deutschen Medien auseinander.

BildWas man in Zeitungen, Nachrichten oder auf Onlinepresseportalen lesen kann, kommt nicht immer neutral und objektiv daher. Nachrichten sind leider in vielen Fällen alles andere als neutrale Berichterstattung – und genau mit dieser Fehlentwicklung setzt sich Holger Schulz in “Haltung und Erziehung” auseinander. Schulz offenbart in seinem neuen Werk, wie die Akteure in Deutschlands Medienwelt oftmals das Publikum zu lenken und zu erziehen suchen. “Haltung und Erziehung” macht deutlich, dass zahlreiche Journalisten keineswegs im Sinn haben, neutrale Informationen zu verbreiten. Sie folgen weitgehend einem übereinstimmenden “Agenda Setting”, indem sie über bestimmte Dinge gleichartig berichten, über andere nicht, und so versuchen, das Publikum zu beeinflussen. Politiker und Journalisten arbeiten dabei Hand in Hand.

Holger Schulz setzt sich in “Haltung und Erziehung” mit den eigentlichen Motivationen der Medien auseinander und zeigt, warum die Wahrheit oft leider auf der Strecke bleibt und warum manche Themen so gut wie nie Eingang in die Mainstream-Nachrichten finden. Schulz liefert in einem sachkundigen Werk viele Einblicke und Sachverhalte, die zum Nachdenken und auch zum Überdenken der eigenen Medien-Gewohnheiten anregen. Sein Buch legt detailreiche Informationen und Hintergründe zum Thema Medien-Manipulation und Kampagnenjournalismus dar.

“Haltung und Erziehung” von Holger Schulz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-5988-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de