Auf über 3000m²: Schaurig schöne Halloweenfeier in Dresden

Dieses Halloween haben der New Century Lions Club Dresden zusammen mit den Dresdner Leo Clubs erneut das Besondere ermöglicht. Am 31.10.2017 um 16:30 Uhr öffnen sich nun zum fünften Mal die Pforten zum größten deutschen Gruselgarten der Villa San Remo in Dresden.

Innerhalb einer festen Weggestaltung werden die Besucher gruppenweise durch das Halloweenspektakel geführt, zwischen elektrisch gesteuerten und über 50 schauerspielerisch perfekt dargestellten Geistern führt der Parcours rings um die aufwändig gestaltete Gruselvilla. Wenn der Kettensägemann zum Höhepunkt aus dem Schatten tritt, liegen die Nerven bei den Erwachsenen meist schon blank. Für die kleinen Gäste gibt es daher auch „gute Geister“, welche diese vor besonders gruseligen Attraktionen auf Ausweichwegen um den Schauplatz herumführen. 

Ausgesucht wurde die Location übrigens durch die Immobilienspezialisten der factum Immobilien AG. Als Veranstaltungsort dient hierbei das Gelände der Villa San Remo in Dresden, welches mehr als 3000 m² Fläche für das ca. 20-minütige schaurige Ereignis bietet. Bis es soweit ist, werden u.a. noch mehr als 10 km Kabel verlegt, sie dienen der Beleuchtung der mehr als 60 LED-Spots, dem Betrieb der Nebelmaschine, der Lautsprecher wie auch den elektronisch betriebenen Geistern.

Einen ersten Eindruck vom gruseligen Event kann hierbei das Video aus dem vergangenen Jahr bieten, welches unter folgendem Link zu finden ist: https://vimeo.com/111000174

Vor dem Gelände der Villa auf dem Vorplatz (Bergbahnstraße) am Luisenhof und die Bergstation der Standseilbahn, welcher nicht nur als Eingangsbereich zum Gruselgarten dient, Startet ab 13 Uhr ein gruselig buntes Familienprogramm. Von Kinderschminken und Kinderbasteln über Musik von der Schülerband des Martin-Andersen-Nexö-Gymnasiums, Darbietungen von der Kinder- und Jugendshowtanzgruppe „Tomira“ – Tanz und Akrobatik bis hin zu aktuellen Beats von DJ Scheini dürfte für jeden Besucher etwas dabei sein. Doch auch Carte Blanche Diva „Zora“ Schwarz hat sich angekündigt und wird einiges aus ihrem aktuellen Programm auf der Bühne zeigen.

Für die festübliche Verpflegung ist ebenfalls alles vorbereitet, so werden am Nachmittag z. B. Bratwurst, Langos, Pelmeni, Kaffee und Kuchen sowie Limonaden, Glühwein und Feldschlösschen Bier serviert.

Der Reinerlös geht dieses Jahr an die THW Jungend. Jugendliche und Kinder können in ihrer Freizeit hier und unter pädagogischer Betreuung die Helfenden Tätigkeiten des THW erleben und begleiten.

Informationen zur THW Jugend finden Sie hier: https://www.thw-dresden.de/

Tolle Fotos aus dem vergangenen Jahr finden sie hier: http://www.dresden-halloween.de/

Ansprechpartner:

LIONS CLUB Dresden New Century
Matteo Böhme – Past Präsident 2017/ 2018

Telefon: 0351 4247474
matteo.boehme@newcenturylions.de

PRESSEKONTAKT

Presseservice Opus Bonum GmbH
Redaktion

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: www.opus-bonum.de
E-Mail : presseservice@opus-bonum.de
Telefon: 0700 – 67 87 26 68
Telefax: 0700 – 67 87 26 68 – 1