Die Insel Puerto Rico zieht mit seiner Geschichte, den Zeugnissen der Kolonialzeit, der sagenhaften Natur und den Stränden jeden in den Bann, genau wie die diesjährige Tuner Evolution – Zwischenruf von Eric Mozanowski, Immobilienexperte und Autor aus Stuttgart.

Zur Tuner Evolution Messe verblüfft mit der Menge an hochwertigen Bauten, die von sauberen Honda-Fahrzeugen bis hin zu speziell gebauten Drag-Cars auf der Tuner Evolution reichen. Dieses Tuner Event in Puerto Rico zählt zu einer der größten Überraschungen des Jahres 2019 für die mobile, technik- und denkmalschutzorientierte Welt, findet sich bei der Tuner Evolution in Puerto Rico.

Puerto Rico genannt “Die Perle der Karibik“

Puerto Rico hat viel zu bieten. Die spanische-karibische Kultur fasziniert Besucher und Touristen. Diese Kultur ist das Ergebnis einer langlebigen spanischen Kolonisation gepaart mit der nordamerikanischen Kultur. Puerto Rico ist die größte Insel der Antillen und bietet Strand, Meer, Berge mit Flora und Fauna. Die Hauptstadt San Juan ist lebendig und beherbergt über eine Millionen Menschen. Beeindruckend ist der Kontrast zwischen der Beton Skyline und der denkmalgeschützten Altstadt. Koloniale Architektur ziehen Immobilienexperten und Liebhaber an. Die Altstadt wurde 1521 gegründet, aufwendig restauriert und steht unter Denkmalschutz, erläutert Eric Mozanowski.

Das “Centro de Convenciones de Puerto Rico”

Das Puerto Rico Convention Center ist das größte und technologisch fortschrittlichste in der Karibik. Beste Reisezeit ist von Ende November bis Ende April, mit warmen Temperaturen, einem türkisfarbenen Ozean, soweit das Auge reicht, und Regenwäldern zum Wandern, Erkunden und Seilrutschen. Das Puerto Rico Convention Center (PRCC) ist ein idealer Treffpunkt für Unternehmer, Unternehmen und öffentliche Organisationen aus der ganzen Welt und Amerika, für die kein Reisepass erforderlich ist.

Liebhaber kommen auf der Tuner Messe und der Altstadt von San Juan auf ihre Kosten

Das Convention Center bietet eine einzigartige Kulisse für die Tuner Evolution-Veranstaltung. Was gibt es Schöneres als eine hochmoderne Anlage in einem tropischen Paradies mit Hunderten von Top-Fahrzeugherstellern in Puerto Rico zu genießen?
Im Fokus liegen die Eurotuner auf der Messe in Puerto Rico. Vorwiegend waren Volkswagen auf der Messe vertreten. Einheimische berichten in Gesprächen und Interviews, dass sowohl luftgekühlte als auch wassergekühlte Dubs vertreten sind, was die VW-Szene ziemlich gesund macht. Experten bei eurotuner, die über die Euro-Szene berichten ist das Herz aufgegangen, als die Mk2-, Mk3- und Mk4-Golfs / Jettas präsentiert wurden. Liebhaber sind in die gute alte Zeit zurückgekehrt und schätzen Puerto Rico dafür. Save the date für Juni 2020: Tuner Evo kommt zurück zum Puerto Rico Convention Center. Den Urlaub Tuner Liebhaber beginnen mit dem Besuch der Tuner Evo in Pueto Rico 2020 oder beenden ihren Urlaub, wäre eine Option?

Die Altstadt Pueto Ricos, San Juan ist eine Reise durch die Zeit. Die unter Denkmalschutz stehende Altstadt geht auf eine über 500 Jahre alte Geschichte zurück. Die Kolonialbauten aus dem 16. und 17. Jahrhundert sind liebevoll restauriert. Die Straßen mit Kopfsteinpflaster sind verwinkelt und historische Bauten reihen sich neben Kirchen und Museen ein. In San Juan befinden sich die ältesten Gotteshäuser der Karibik, die strahlend weiße Iglesia de San Jose und die alte Catedral de San Juan.

Hektik gibt es nicht – Faszination Altstadt

San Juans Altstadt wirkt europäisch, das wird beispielsweise am Rathaus deutlich, dass nach den Vorbildern Barcelonas oder Madrid erbaut wurde. Der Unterschied liegt in der Lebensart, erläutert Eric Mozanowski. Auf die Siesta darf nicht verzichtet werden, Gelassenheit herrscht in der Karibik. Weitere beeindruckende Bauwerke sind die San Cristobal und San Felipe del Morro. Festungsanlagen aus dem 16. Jahrhundert, die die Stadt erfolgreich vor Eroberern geschützt hat. Die Spanier bauten die Festungsanlagen zum Schutz des reichen Hafens von San Juan und galten als uneinnehmbar.

Fazit: Puerto Rico ist eine Reise wert – Sonne, Strand, Meer, Natur gepaart mit Altertum und Tuner Szene.

Zum ersten Mal in der Geschichte gab es eine große Automesse (Tuner Evolution) auf der Insel Puerto Rico. Teilnehmer nutzen diese Veranstaltung und buchten ihren Urlaub darum herum, nichts zu verpassen. Teilnehmer haben zahlreiche Tuner-Evolutionsshows besucht und für viele war diese in Puerto Rico mit Abstand eine der besten. Die Szene in Puerto Rico ist lebendig. Die Atmosphäre am Veranstaltungsort war unglaublich und für die richtige Atmosphäre für die Urlaubstage hat die Insel zahlreiche Abwechslung.

V.i.s.d.P.:

Eric Mozanowski

Kontakt:
Eric Mozanowski
geschäftsansässig
Theodor-Heuss-Str. 32
70174 Stuttgart

Tel: +49 (0)71122063173
Fax: +49(0)71122063180
http://www.immobilien-news-24.org
mozanowski@yahoo.de

Eric Mozanowski baute in den letzten 30 Jahren verschiedene Immobilienunternehmen auf. Dabei konzentrierte er sich auf die Projektentwicklung und Sanierung von Bestands- und Denkmalschutzobjekten und deren anschließende Vermarktung. Eric Mozanowski führte in Berlin / Leipzig sowie Stuttgart im Rahmen von Seminarveranstaltungen die Vortragsreihe zum Themengebiet Denkmalschutz in Deutschland fort. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Geschichte von Denkmalimmobilien und der Wandel in die heutige Zeit mit den gegebenen Veränderungen und Ansprüchen, die Modernisierung und Sanierung von Denkmalimmobilien mit sich bringen. Weitere Informationen unter: http://www.immobilien-news-24.org