Hans Werner Karch macht in “Deutsche Tage” ein Stück neuere deutsche Geschichte erlebbar.

BildHans Werner Karch macht mit seinem Roman ein Stück neuere deutsche Geschichte erlebbar. Die Teilhabe am Schicksal einer Familie im geschichtlichen Zusammenhang soll auch Leser ansprechen, die sich bisher nicht so sehr für die neuere deutsche Geschichte interessiert haben. Es ist eine chronologische Darstellung der Ereignisse, die im August 1938 beginnen und den Leser bis ins Jahr 1971 führen. Der Kriminalkommissar Schiffmann und seine Frau Mai-Lin helfen der befreundeten jüdischen Familie von Alfred Braunfels während der Nazi-Herrschaft und werden dabei zu den Zeugen vieler Tragödien. Als die Nazis beginnen, auch ausländische Mitbürger zu verfolgen, gehen Schiffmann und die Chinesin Mai-Lin in die Schweiz, wo sie heiraten und drei Kinder bekommen. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs kehren sie wieder nach Frankfurt zurück, um Aufbauhilfe zu leisten.

Mai-Lin arbeitet daraufhin wieder als Wissenschaftlerin im Senckenberg Institut, wie Hans Werner Karch in “Deutsche Tage” ausführt. Schiffmann wird auf Betreiben der Amerikaner mit der Verfolgung und Aufklärung von Nazi-Verbrechen am Landeskriminalamt betraut. Die Wahrheit, die dabei ans Tageslicht kommt, ist für viele unerträglich. Der historische Roman vermittelt den Lesern Wissen über einen dunklen Teil der deutschen Geschichte, aber zeigt auch, dass es bemerkenswerte Menschen gab, die ihr Leben und Wohl aufs Spiel setzten, um anderen zu helfen.

“Deutsche Tage” von Hans Werner Karch ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-5959-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de