Dienstag, Dezember 6, 2022
Advertising

Trends

Die neue Gebührenordnung für den Fortbestand von Tierarztpraxen

Die neue Gebührenordnung für den Fortbestand von Tierarztpraxen
Nach über 20 Jahren: neue Tierarztgebührenordnung sorgt für Wirtschaftlichkeit und den Einzug von innovativen Untersuchungsverfahren in Tierarztpraxen. Das Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft stärkt die Veterinärmediziner. Im Gespräch mit Andreas Kraft darüber, welche Neuerungen und Vorteile die neue Gebührenordnung für Tierärzte und Tierbesitzer mit sich bringt. Fortschritt in der Medizin benötigt Veränderung. Moderne Untersuchungsverfahren bei Tieren sind wichtig für die...

Anwaltshaftung – Wenn Rechtsanwälte Fehler machen?

Anwaltshaftung, Dr. Thomas Schulte, Rechtsanwalt Berlin, Valentin Markus Schulte, Verschwiegenheitspflicht, Rechtsprüfung, Anwaltsvertrag, Informationspflicht, Aufklärungspflicht, Fristen, Mandat, Anwaltshaftung Hilfe, Wie funktioniert Anwaltshaftung, Wann ist der Anwalt schuld, Schuldfrage Anwalt, Mandant enttäuscht, Enttäuschung im Gericht
Die Aufgabe und die Pflicht eines Anwalts ist es, seinen Mandanten bestmöglich rechtlich zu vertreten und seine Interessen zu wahren. Dabei haftet der Anwalt gegenüber seinen Mandanten bei nicht ordnungsgemäßer Erfüllung seiner im Anwaltsvertrag festgehaltenen Pflichten - im Gespräch mit Rechtsanwalt Dr. Thomas Schulte aus Berlin. Berlin, Herbst 2022. Enttäuschung, schlechte Gefühle und Verrat sind die Folge, wenn der Anwalt...

Schufarecht – Die Schufa muss Insolvenzunterlagen löschen

Schufarecht - Die Schufa muss Insolvenzunterlagen löschen
Die Schufa muss Insolvenzunterlagen löschen; das Gericht verkürzt die Frist von drei Jahren auf sechs Monate. Ein Berufungsurteil gegen die SCHUFA Holding AG hat ein Beteiligter in einem Insolvenzverfahren erwirkt. Diese wurde angewiesen, einen rufschädigenden Eintrag zu entfernen. In einer aktuellen Entscheidung vom 3. Juni 2022 (Az.: 17 U 5/22; Urteil noch nicht rechtskräftig) hat das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht festgestellt, dass...

Schufarecht – Landgericht stellt Schadenersatz von € 5.000 für Opfer fest

Schufarecht - Landgericht stellt Schadenersatz von € 5.000 für Opfer fest
Schufarecht - Wann gibt es Schadenersatz? Die Datenschutzgrundverordnung verspricht bei Verstoß gegen die Regeln des korrekten Datenumgangs Schadenersatz. Kann man als Opfer also auch von der Auskunftei wie der Schufa Holding AG Schadensersatz oder „Schmerzensgeld“ verlangen? Zahlungsverpflichteter kann in Sachen Schufa sowohl die eintragende Stelle als auch die Schufa sein. Musterbeispiel Urteil Landgericht Im Jahr 2021 klagte ein Opfer eines falschen Eintrags...

Alles für sein Haustier in einer App

Alles für sein Haustier in einer App
Haustiere sind schon immer ein Wegbegleiter des Menschen. In vielen Familien wird der Familienhund oder die Hauskatze als Mitglied der Familie angesehen. In der digitalisierten Welt mit Smartphones gibt es nun für alle die Bedürfnisse der Haustiere eine Lösung: Die Tier App around.pet. Ein Gespräch mit dem Mitentwickler der App und Tiermediziner Andreas Kraft aus Berlin. Wenn man sich die...

Erkenntnisse der UN-Klimakonferenz

Erkenntnisse der UN-Klimakonferenz
Die Nachrichten überschlagen sich mit Waldbränden, Überschwemmungen, Dürren, Hunger und Artensterben. Wir denken nicht einmal mehr darüber nach. Doch der Klimawandel ist eine reale und unmittelbare Bedrohung - Diskussionsbeitrag mit Jörg Trübl, Verwaltungsrat MABEWO AG, Schweiz. Im November 2022 findet die nächste UN-Klimakonferenz in Ägypten statt. Bei der letzten UN-Klimakonferenz kam die Welt im Namen der Wissenschaft, der Gesellschaft und...

Zweitwohnsitz am Wattenmeer: Verantwortung und Schutz

Zweitwohnsitz am Wattenmeer: Verantwortung und Schutz
Ein eigenes Domizil in einer Urlaubsregion wie dem Wattenmeer, ein Teil zum Glück. Besonders während Krisenzeiten wie der COVID19-Pandemie - Ferienwohnungen mit Zweitwohnsitz am UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer - im Gespräch mit Eric Mozanowski, Immobilienexperte und Geschäftsführer der ZuHause-Gruppe, Stuttgart. Bei ausreichend finanziellen Möglichkeiten gewinnt ein zweiter Wohnsitz am Wattenmeer an Attraktivität. In Zeiten von Pandemien, wie Corona beispielsweise ist der...

Der Zukunftsmarkt heißt Krypto?

Der Zukunftsmarkt heißt Krypto?
Kryptowährungen faszinieren immer mehr Menschen auf der Erde. Doch geht es dabei um die dahinterstehende Idee und Technologie oder nur um das schnelle Geld durch Spekulationen? Im Gespräch mit Tom Grape, Finanzexperte aus Berlin. Der Start von Kryptowährungen wurde im Jahre 2007 mit dem Bitcoin gesetzt. Die Idee dahinter sehr zukunftsweisend mit der sogenannten Blockchain. Einem dezentralen Datensystem, was Banken...

Was erwarten Ärzte von der Medizin 4.0?

Was erwarten Ärzte von der Medizin 4.0?
Die Gesundheitsbranche ist im Umbruch. Alte Regeln werden aufgebrochen und die Digitalisierung erhält ihren Einzug. Doch was genau kann man von der Medizin 4.0 erwarten? Ein Gespräch mit Tiermediziner Andreas Kraft aus Berlin, Mitgestalter der Medizin 4.0 durch seine Arbeit bei dem Unternehmen debevet (around.pet 001 GmbH). Die Medizin 4.0 hat eine Verwandtschaft zur Industrie 4.0. Der Unterschied liegt darin,...

Reputationsrecht – Oberlandesgericht Schleswig – Daten von Internetstalkern muss Instagram nennen

Reputationsrecht - Oberlandesgericht Schleswig - Daten von Internetstalkern muss Instagram nennen
Nackte Tatsachen, Internetstalker und Horror aller Art kann jeder im Internet erleben. So war der Fall, der vor dem Oberlandesgericht Schleswig diskutiert wurde, deftig. Eine Schülern klagte gegen Instagram, weil ihr die Daten eines Haters herausgegeben werden sollte. Ein unbekannter Täter hatte ein Fake-Profil  „X_wurde_gehackt“ veröffentlicht. Im Internet auf diesem Instagram Profil fanden Interessierte Unterwäschefotos, deren Gesicht mit dem...

Style Hunter

Must Read