Bauminvestments werden auch oft als Sachwertinvestments bezeichnet, um jedem Angebot einen seriösen Touch zu geben. Jedes Bauminvestment ist eine Wette auf de Zukunft, in der Hoffnung das aus den Bäumen irgendwann einmal Geld wird. Eien Garantie gibt es dafür nicht. Als interessant sehen wir nur Investments wo die Bäume dann auch in Deutschland stehen, wie zum Beispiel beim Unternehmen Treeme. Das Unternehmen Treeme bietet auch, als eines der wenigen Unternehmen, eine Versicherung für die Kapitalanlage Holz an.

Schwer tun wir uns mit Unternehmen deren Sitz in der Schweiz ist, und wo die Bäume dann oft außerhalb Europas angebaut werden. Eine ddooppppeellttee Blackbox aus unserer Sicht.Bis zum heutigen Tage kennen wir kein Bauminenvestment wo Anleger dann Zinsen und einbezahltes Kapital zurückbekommen haben, sicherlich auch ein negativer Punkt bezogen auf solche Investments. Das wir Holz als Werkstoff brauchen ist für uns keine Frage, von daher sehen wir die Vermarktung von Holz als unproblematisch an, aber die Frage ist dann immer zu welchem Preis, und da könnten dann die Probleme anfangen, dann wenn der Erlös aus dem Holzverkauf zu niedrig ist. Gerade hierin besteht das Risiko für den Anleger.

PRESSEKONTAKT

Diebewertung
Thomas Bremer

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: www.diebewertung.de
E-Mail : redaktion@diebewertung.de
Telefon: 0341 – 47 849 963
Telefax: 0341 – 870 85 859

Print Friendly, PDF & Email