Wer nach einer hochwertigen Anlageimmobilie oder einer stilvollen Wohnung in Leipzigs Osten sucht, findet in der Mierendorffstraße 80 ein attraktives Objekt. Nach der grundlegenden Sanierung durch die Immovaria GmbH bildet das denkmalgeschützte Wohnhaus aus dem Baujahr 1905 wieder einen stilvollen Blickfang in Anger-Crottendorf. Es trägt zu einer hohen Lebensqualität seinen künftigen Bewohner bei und ermöglicht Kapitalanlegern gute Renditechancen.

Eine Wohnung in der Mierendorffstraße 80 bietet eine günstige Ausgangslage für berufliche und private Aktivitäten in der Messestadt. Dank der Ecklage an der Zweinaundorfer Straße ist die Immobilie gut an das Straßennetz angebunden, außerdem sichern die Leipzigerverkehrsbetriebe die Mobilität der künftigen Mieter. Zum Beispiel dauert der Fußweg zur S-Bahnhaltestelle nur etwa 5 Minuten und die Straßenbahn hält rund 700 Meter weit entfernt. Viele Grünflächen wie der Lieselotte-Hermann-Park tragen genauso zu dem erholsamen Umfeld bei, wie der Anschluss an den Radweg Anger-Crottendorfer Bahnschneise, der direkt zum Grünen Ring führt.

Wohnungen in Leipzig sind begehrt

Leipzig ist die am schnellsten wachsende Großstadt in Deutschland. Mit der urbanen Lebensqualität, der vielfältigen Kultur und renommierten Arbeitgebern zieht die Universitätsstadt immer mehr Menschen an. Deshalb sind Eigentums- und Mietwohnungen generell stark nachgefragt, wobei zahlreiche Interessenten speziell nach sanierten Altbauwohnungen suchen. Der Denkmalsanierer Immovaria hat diesen Trend erkannt und bereits mehrere Hundert Wohneinheiten in Leipziger Denkmalimmobilien saniert. Das Ergebnis sind langfristig gute Renditechancen für Kapitalanleger und hochwertige Wohnungen für Eigennutzer.

Stilvoll sanierte Wohneinheiten in der Messestadt

In der Mierendorffstraße 80 hat der Sanierungsspezialist insgesamt 1000 Quadratmeter Wohnfläche geschaffen und in großzügig geschnittene funktionale Wohneinheiten aufgeteilt. Diese sind mit vielen Annehmlichkeiten wie Fußbodenheizung, Lüftungsanlegen und elektrischen Rollläden ausgestattet. Die Badezimmer bestechen mit Granit und Feinsteinfließen, Designerwaschtischen und dem LCD TV im Spiegel. Balkone und Loggia sowie die energetische Dämmung gehören ebenfalls zu den vielen Vorzügen.

Die anspruchsvolle, moderne Ausstattung harmoniert mit den sorgsam erhaltenen historischen Elementen. Davon zeugen auch die hübschen Details an der Fassade, die stilvolle Treppenanlage mit Holzgeländer und die schönen Eingangstüren. Der Personenaufzug, der begrünte Hof mit sicherer Zufahrt, PKW-Stellplätze runden das attraktive Angebot ab.

PRESSEKONTAKT

IMMOVARIA GmbH
Sven Langbein

Stephanstraße 6 a
90478 Nürnberg

Website: www.immovaria.net
E-Mail : info@immovaria.net
Telefon: 0911/2398330
Telefax: 0911/23983319